Immobilienfonds ohne Ausgabeaufschlag kaufen

Immobilienfonds ohne Ausgabeaufschlag –
Wieso können Anleger Ausgabeaufschlag sparen?

Die Frage ist eigentlich eher: Warum müssen Fondsinvestoren Ausgabeaufschlag bezahlen? Es handelt sich dabei um eine Beratungs- und Vertriebsgebühr, die der Einfachheit halber direkt im Fondspreis enthalten ist. Kunden, die selbst über Ihre Anlage entscheiden, müssen diesen Aufschlag ebenso wie Beratungskunden bezahlen.

>100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag von Investmentfonds

>Durchschnittlich 1.000 € Ersparnis bei geschlossenen Immobilienfonds

Auch Sparplan Sparer werden für eine einmalige Beratung jeden Monat mit Abzug des Ausgabeaufschlags belastet.

 

fonds_200x300_1_1_4f3e1b

 

Fonds-Anleger bezahlen keinen Ausgabeaufschlag

 

In der Regel bezahlen nur Endkunden einen Ausgabeaufschlag. Ob dieser in voller Höhe oder um einige Prozente rabattiert in Rechnung gestellt wird ist Sache der Bank, Sparkasse oder des Vermögensberaters, der die Betreuung und die Beratung übernommen hat.

Banken, Sparkassen oder auch Vermögensberater erhalten in der Regel die volle Summe des Ausgabeaufschlags als Bezahlung für die Beratung. Sie könnten auch verzichten, tun es aber nicht. Sie als Kunde können daher den Immobilienfonds bei der Bank leider nicht ohne Ausgabeaufschlag erwerben.

Wir verzichten auf den Ausgabeaufschlag sofern es möglich ist. Für Sie als Anleger bedeutet das, Sie haben die Auswahl aus 7.000 Investmentfonds und unterschiedlichen Depotbanken, bei denen Sie unabhängig von uns auch ein Depot eröffnen könnten (oder bereits haben), dann jedoch Ausgabeaufschlag bezahlen müssten.

Wie machen die das? Immobilienfonds ohne Ausgabeaufschlag?

Wir bieten 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag – Sie verzichten auf Beratung. Dafür erhalten Sie die Business Konditionen zu denen wir und vermutlich auch Ihre Hausbank Fonds erwirbt.

Damit wir diese Konditionen gewähren können, arbeiten wir ohne „Schnickschnack“. Keine aufwendige Werbung, keine überflüssigen Strukturen, kein Außendienst – Sie entscheiden welche Anlage Sie möchten, wir gewähren Ihnen die Rabatte.

Einzige Bedingung, das Depot muss über uns eröffnet werden, Sie müssen Ihr bestehendes Depot nicht schließen, sondern lediglich ein neues eröffnen. Sie können allerdings wenn Sie möchten Ihre Depots bei einer unserer Partnerdepotbanken zusammenlegen, der Vorteil: Sie können Fonds und Aktien in einem Depot verwahren und dauerhaft günstig Investmentfonds erwerben.

 

Weitere Informationen zu Ausgabeaufschlag und Fonds

>Was bedeutet Ausgabeaufschlag?

>Wie seriös ist dieses Angebot?

 

impressum-bafin_60